Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin -
Aushebungsbezirk Grevesmühlen
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt und Neu Steinbeck 110
Amts Bauhof (Gadebusch) 72
Barendorf, Dorf 98
Barendorf, Hof 95
Barnekow 255
Beidendorf 114
Benckendorf 41
Bentin 112
Benzin 146
Bernstorf 244
Boienhagen 107
Boltenhagen 123
Bonnhagen 49
Börzow 208
Bössow 94
Bössow, Osthof 9
Bössow, Westhof 21
Botelsdorf 115
Bothmer 1.612
Breesen 189
Brook 145
Brützkow 124
Buchholz 71
Buchholz, Anteil 9
Bülow, Dorf 220
Bülow, Hof 66
Büttlingen 69
Christinenfeld 197
Cordshagen 170
Damshagen 169
Dassow 1.443
Degtow 89
Diedrichshagen 118
Dönkendorf 63
Dorotheenhof 13
Dragun 222
Dutzow 234
Eggerstorf 129
Elmenhorst 195
Frauenmark 140
Fräulein Steinfort 42
Friedrichshagen 124
Fürstlich Gutow 65
Gadebusch 2.425
Gantenbeck 52
Ganzow 200
Gletzow 120
Goldbeck 99
Gostorf 303
Gramkow 125
Grapen Stieten 69
Greschendorf 91
Gressow 159
Grevenstein 46
Grevesmühlen 4.695
Groß Hundorf 309
Groß Krankow 444
Groß Pravtshagen 166
Groß Salitz 257
Groß Schwansee 171
Groß Stieten 142
Groß Voigtshagen 142
Groß Walmstorf 382
Großenhof 143
Grundshagen 110
Güstow 128
Hamberge 174
Hanshagen 114
Harkensee 146
Harmshagen 101
Hilgendorf 81
Hindenberg 77
Hof Mummendorf 61
Hofe 10
Hohen Wieschendorf 83
Hohenkirchen 136
Hoikendorf 109
Holdorf 198
Holm 15
Jamel 70
Jarmstorf 438
Johannstorf 88
Kalkhorst 283
Kaltenhof 50
Käselow 122
Kastahn 101
Kirch Mummendorf 115
Klein Krankow 88
Klein Pravtshagen 88
Klein Salitz 129
Klein Schwansee 59
Klein Stieten, Feldmark 20
Klein Voigtshagen 63
Kneese, Dorf 98
Kneese, Hof 99
Köchelstorf 152
Krembz 153
Kühlenstein 53
Löwitz 95
Lütgenhof 58
Lutterstorf 62
Lützow 301
Mallentin 100
Manderow 121
Meetzen 180
Meierstorf 48
Möllin 128
Naschendorf 159
Naudin 73
Nesow, Dorf 116
Nesow, Hof 71
Neu Jassewitz 17
Neu Vorwerk * 281
Neuenhagen 115
Neuhof 82
Niendorf 90
Oberhof 182
Othenstorf 115
Parber 52
Parin 453
Passow 98
Pätrow 96
Plüschow 177
Pokrent 297
Pötenitz 214
Prieschendorf 203
Questin 114
Rambow 104
Rankendorf 164
Rastorf 172
Redewisch 247
Rehna 1.931
Reppenhagen, Anteil 7
Reppenhagen, Hof 96
Roduchelstorf 109
Roggendorf 317
Roggenstorf 304
Rosenhagen 63
Rosenow 138
Roxin 148
Rüting, Dorf 65
Rüting, Hof 128
Rütinger Steinfort 67
Santow 42
Saunstorf 135
Scharfstorf 87
Schildberg 60
Schmachthagen 152
Schönhof 149
Schönwolde 134
Sievershagen, Dorf 104
Sievershagen, Hof 60
Steinbeck 75
Stellshagen 91
Stöllnitz 224
Strohkirchen 72
Tankenhagen 70
Tarnewitz 234
Tarnewitzerhagen 54
Testorf 73
Testorfer Steinfort 61
Thorstorf 81
Törber 76
Tramm, Anteil 87
Tressow 54
Upahl 233
Veelböken 76
Vietlübbe 109
Vitense 167
Vorwerk, Hof 50
Wahrstorf 110
Wakenstädt 130
Warnekow 92
Warnkenhagen 172
Warnow 315
Wedendorf 531
Weitendorf 204
Welzin 161
Wichmannsdorf 76
Wieschendorf 176
Wilmstorf 83
Wolde 82
Wölschendorf 117
Wotenitz, Dorf 147
Wotenitz, Hof 77
Wüstenmark 152
Zierow 253


* Gebiet ohne Gemeindeverfassung

Zum Aushebungsbezirk Grevesmühlen gehörten noch
die Amtsfreiheit Gadebusch * (22 EW), die unbewohnte Feldmark
Ober Rüting , das unbewohnte Allodialgut Klein Walmstorf sowie
die unbewohnten Forstbezirke Alt Steinbeck, Breesen, Dohlen,
Draguner Holz, Everstorfer Forst, Jameler Forst, Lützow
 und Rosenower Fichten


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de