Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin -
Ritterschaftliches Amt Güstrow
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Ahrenshagen 146
Alt Kätwin 132
Alt Polchow 115
Amalienhof 81
Appelhagen 68
Augustenruh 110
Bansow 96
Bartelshagen 91
Belitz 135
Bergfeld 36
Braunsberg 102
Carlsdorf 59
Charlottenthal 127
Dehmen 103
Diekhof 260
Dolgen 97
Drölitz 132
Dudinghausen 108
Fresendorf, Anteil 50
Friedrichshagen 115
Gottin 142
Grambzow 146
Gremmelin 196
Groß Bützin 127
Groß Grabow 152
Groß Köthel 116
Groß Potrems 174
Groß Ridsenow 156
Groß Viegeln 111
Groß Wüstenfelde 259
Hägerfelde 123
Hinzenhagen 98
Hoppenrade 163
Jahmen 104
Karcheez 87
Karow 136
Käselow 110
Klaber 146
Klein Grabow 95
Klein Köthel 102
Klein Roge 114
Knegendorf 135
Kobrow 147
Koppelow 124
Krassow 63
Kussow 82
Lübsee 142
Lüdershagen 89
Lüssow 170
Matgendorf 185
Mieckow 49
Mierendorf 164
Neu Kätwin 42
Neuhof (rittersch. Amt Güstrow) 104
Niegleve 263
Nienhagen (ritter. Amt Güstrow) 205
Perow 10
Pohnstorf (ritterschaftl. Amt Güstrow) 16
Pölitz 120
Raden 189
Reez 220
Reinshagen 90
Rensow 132
Roggow 113
Rothspalk 178
Scharstorf 132
Schönwolde 44
Schrödershof 63
Schweez 94
Schwiessel 186
Spoitgendorf 216
Spotendorf 113
Striesenow 104
Striggow 138
Tellow 106
Teschow 179
Tessenow 48
Thürkow 251
Tolzin 129
Vietgest 226
Vietschow 120
Vogelsang 196
Wardow 205
Warnkenhagen 140
Wattmannshagen 138
Weitendorf 237
Wendorf 125
Wesselstorf 145
Wotrum 82
Zapkendorf 231
Zehna 274
Zierstorf 84


Die Summe der hier aufgeführten Einwohnerzahlen ergibt 12.058
Die amtliche Zahl gemäß dem Staatskalender von 1913 dagegen lautet: 12.074
Die Differenz erklärt sich wie folgt:
16 Einwohner des Ritterschaftlichen Amtes Neukalen (Ortsteil Neu Krug der Gemeinde Neu Heinde)
wurden aus steuerlichen Gründen beim Ritterschaftlichen Amt Güstrow gezählt.
 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de