Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin -
Ritterschaftliches Amt Lübz
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Alt Gaarz 168
Alt Sammit 199
Altenhof 217
Beckendorf 62
Benthen 145
Damerow 119
Darze 95
Daschow 106
Glave 66
Grambow 114
Greven 146
Groß Tessin 41
Groß- und Neu Poserin 159
Grüssow 136
Heller Mühle 1)
Hof Lütgendorf 278
Karow 558
Käselin 71
Klein Breesen 115
Klein Tessin 90
Klocksin 252
Kogel 503
Kuppentin 165
Lancken 217
Lenschow 120
Lindenbeck 60
Louisenhof 130
Neu Gaarz 106
Neu Sammit 22
Neu Sapshagen 72
Neu Stuer 121
Passow 183
Penzlin 108
Rogeez 146
Sophienhof 167
Stuer 138
Stuer Vorwerk 111
Stuersche Hintermühle 31
Suckow 119
Suckwitz 139
Tannenhof 56
Tönchow 61
Walow 199
Weisin 134
Welzin 136
Wendisch Priborn 789
Woldzegarten 136
Zislow 133


1) 1900/10: Eingliederung von Heller Mühle
(1895 = 6 EW) in Kirch Grubenhagen


Die Summe der hier aufgeführten Einwohnerzahlen ergibt 7.439
Die amtliche Zahl gemäß dem Staatskalender von 1913 dagegen lautet: 7.355
Die Differenz erklärt sich wie folgt:
133 Einwohner (Ortsteil Reimershagen der Gemeinde Louisenhof bzw. Ortsteil Klein Poserin
der Gemeinde Damerow) wurden aus steuerlichen Gründen beim Ritterschaftlichen Amt Goldberg gezählt.
49 Einwohner des Ritterschaftlichen Amtes Goldberg (Ortsteil Neuhof der Gemeinde Diestelow)
wurden aus steuerlichen Gründen beim Ritterschaftlichen Amt Lübz gezählt.
 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de