Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin -
Ritterschaftliches Amt Schwerin
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Ahrensboek 84
Bandekow 68
Barner Stück 285
Benz 112
Boldebuck 184
Brüsewitz 219
Cambs 148
Cramonshagen 166
Diedrichshof 67
Görslow 132
Gottesgabe 173
Gottmannsförde 93
Grambow   *) 269
Groß Brütz 230
Groß Eichsen 169
Groß Welzin 159
Grünenhagen 60
Jesow 93
Jessenitz 439
Kleefeld 174
Klein Trebbow 227
Klein Welzin 144
Langen Brütz 186
Leezen 149
Liessow 100
Lübzin 161
Moltenow 56
Mühlen Eichsen 118
Mühlengeez 16
Nienmark 46
Rosenhagen 105
Schönfeld 179
Seefeld, Anteil 55
Setzin 134
Warlitz 246
Webelsfelde 98
Wendischhof 61
Zülow 130


*) ab 1907 zum Domanialamt Schwerin

 

Die Summe der hier aufgeführten Einwohnerzahlen ergibt 5.266
Die amtliche Zahl gemäß dem Staatskalender von 1913 dagegen lautet: 5.332
Die Differenz erklärt sich wie folgt:
9 Einwohner (Ortsteil Panstorf der Gemeinde Leezen)
wurden aus steuerlichen Gründen beim Ritterschaftlichen Amt Crivitz gezählt.
75 Einwohner des Ritterschaftliches Amtes Wittenburg (Ortsteil Gösslow der Gemeinde Goldenitz)
wurden aus steuerlichen Gründen beim Ritterschaftlichen Amt Schwerin gezählt.


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de