Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt -
Oberherrschaft
Landratsamt Rudolstadt
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Angelroda 573
Arnsbach 167
Blankenburg 3.450
Böhlscheiben 100
Braunsdorf 142
Breternitz 188
Bucha 353
Bücheloh 439
Burglemnitz 158
Burkersdorf 228
Cordobang 76
Cottendorf 130
Cumbach 1.068
Dittersdorf 274
Dittrichshütte 212
Döhlen 73
Döllstedt 144
Dorfilm 285
Dörnfeld 204
Ehrenstein 192
Eichfeld 245
Eichicht 563
Ellichleben 281
Elxleben 600
Eschdorf 55
Eyba 179
Fischersdorf 268
Fröbitz 89
Geilsdorf 124
Geitersdorf 75
Gleima 128
Gösselborn 118
Gräfinau 1.270
Griesheim 306
Großgölitz 91
Großhettstedt 201
Großliebringen 416
Hammersfeld 48
Heberndorf 397
Hengelbach 116
Herschdorf bei Leutenberg 91
Hirzbach 167
Hockeroda 97
Hockerodaer Hammer 74
Hohenwarte 56
Keilhau 223
Kirchhasel 453
Kleingeschwenda 121
Kleingölitz 88
Kleinhettstedt 144
Kleinliebringen 226
Knobelsdorf 65
Könitz 1.058
Laasen 99
Landsendorf 131
Leutenberg 1.275
Leutnitz 127
Lichstedt 177
Löhma 39
Milbitz 104
Mörla 200
Munschwitz 97
Nahwinden 116
Oberilm 419
Oberwirbach 141
Oesteröda 54
Paulinzella 113
Pflanzwirbach 258
Preßwitz 182
Quittelsdorf 256
Reschwitz 322
Roda 110
Rosenthal 67
Rudolstadt 12.937
Schaala 600
Schwarza 1.972
Schweinbach 197
Singen 348
Solsdorf 370
Stadtilm 3.798
Steinsdorf 159
Tauschwitz 122
Teichel 455
Teichröda 265
Teichweiden 242
Thälendorf 142
Unterloquitz 354
Unterrottenbach

 1)

Unterwirbach 256
Volkstedt 1.920
Watzdorf 185
Weißbach, schwarzburgischer Anteil   2) 282
Weitisberga, schwarzburgischer Anteil   3) 178
Wüllersleben 351
Zeigerheim 141

1) 1908: Umgliederung der Gemeinde Unterrottenbach (1895 = 99 EW) in den Bezirk
des Landratsamtes Königsee
und Zusammenschluß mit Oberrottenbach zu Rottenbach.

2)  der andere Teil gehört Fürstentum Reuß jüngerer Linie (Landratsamt Schleiz)

3) der andere Teil gehört zum Fürstentum Reuß jüngerer Linie (Landratsamt Schleiz)

Zum Landratsamt Rudolstadt gehörten noch die unbewohnten gemeindefreien
Waldbezirke Benndorf, Eisenberg, Eyba I, Eyba II, Hain, Hohefarth, Leutenberg I,
 Leutenberg II, Leutenberg III, Leutenberg IV, Leutenberg V, Leutenberg VI, Lieberain,
Paulinzella I, Schwarzburg I, Selzenbach, Tännich, Tannberg,
Trogenbach und Ziegenleithe.


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de