Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach -
II. Verwaltungsbezirk (Apolda)
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Allstedt 3.353
Altengönna 144
Ammerbach 479
Apolda 22.610
Bad Sulza   1) 3.052
Bergsulza 520
Beulbar 135
Beutnitz 292
Bucha 354
Burgau 668
Bürgel 1.975
Buttelstedt 887
Buttstädt 2.843
Closewitz 173
Coppanz 100
Cospeda 251
Darnstedt 128
Döbritschen 177
Dorfsulza  

 1)

Dornburg 784
Dorndorf 815
Dothen 127
Eberstedt 216
Einsdorf 290
Einzingen 254
Ellersleben 394
Eßleben 231
Flurstedt 385
Frauenprießnitz 655
Gebstedt 346
Gerega 46
Gniebsdorf 90
Golmsdorf 310
Göschwitz 446
Grabsdorf 78
Graitschen 397
Großbrembach 865
Großheringen 530
Großlöbichau 195
Großneuhausen 925
Großromstedt 220
Großschwabhausen 443
Guthmannshausen 795
Haindorf 125
Hainichen 138
Hardisleben 810
Hermstedt 204
Herressen 406
Heygendorf 853
Hirschroda 134
Hohlstedt 127
Isserstedt 361
Jena 38.487
Jenalöbnitz 190
Jenaprießnitz 214
Kalbsrieth 629
Kleinkröbitz 84
Kleinlöbichau 41
Kleinneuhausen 499
Kleinromstedt 226
Kleinschwabhausen 247
Ködderitzsch 157
Kösnitz 156
Kötschau 93
Krautheim 482
Krippendorf 145
Kunitz 415
Laasan 59
Lachstedt 139
Landgrafroda 334
Lehesten 142
Leutenthal 285
Leutra 173
Lobeda 1.228
Löberschütz 150
Löbstedt 437
Lützeroda 126
Mannstedt 547
Mattstedt 581
Maua 197
Mertendorf 155
Mittelhausen 573
Mönchpfiffel 329
Münchenroda 173
Naschhausen 311
Nauendorf 334
Nausnitz 78
Nennsdorf 95
Nerkewitz 185
Nermsdorf 203
Neuengönna 448
Neustedt 128
Niederreißen 249
Niederröblingen 563
Niederroßla 1.128
Niedertrebra 633
Nirmsdorf 154
Oberndorf 349
Oberreißen 266
Oberroßla 842
Obertrebra 367
Olbersleben 862
Oldisleben 2.064
Oßmannstedt 848
Oßmaritz 118
Pfiffelbach 558
Pfuhlsborn 211
Poppendorf 182
Poxdorf 126
Rannstedt 258
Rastenberg 1.792
Reisdorf 410
Rockau 392
Rodigast 91
Rödigen 91
Rohrbach 201
Rothenstein 495
Rudersdorf 408
Rutha 155
Schaafsdorf 216
Schorba 106
Schöten 179
Sonnendorf 104
Stadtsulza

 1)

Steudnitz 377
Stiebritz 123
Stobra 234
Sulzbach 443
Taupadel 83
Tautenburg 312
Teutleben 180
Thalbürgel 343
Utenbach 493
Vollradisroda 38
Waldeck 262
Weiden 106
Wenigenjena 2)
Wersdorf 109
Wetzdorf 191
Wickerstedt 964
Willerstedt 384
Wilsdorf 116
Winkel 523
Winzerla 653
Wogau 87
Wolferstedt 1.074
Wöllnitz 269
Wormstedt 436
Ziegenhain 832
Zimmern 240
Zottelstedt 591
Zwätzen 646


1)
1907: Zusammenschluß von Dorfsulza (1895 = 634 EW)
und Stadtsulza (1895 = 2.301 EW) zu Bad Sulza

2) 1.10.1909: Eingliederung von Wenigenjena (1895 = 2.994 EW) in Jena

nachrichtlich:
1.1.1913: Umgliederung der Gemeinde Lichtenhain (bei Jena) in den
II. Verwaltungsbezirk (vom Kreis Saalfeld, Sachsen-Meiningen)

Zum II. Verwaltungsbezirk gehörten noch die unbewohnten gemeindefreien
Forstbezirke Allstedt, Hardisleben, Jena, Jenaprießnitz, Kronfiskalische Grundstücke Mönchenrieth,
Oldisleben, Pfiffelbach, Tautenburg und Waldeck
 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de