Startseite  l  Anhalt  l  Baden  l  Bayern  l  Braunschweig  l   Bremen  l  Elsaß-Lothringen  l  Hamburg  l  Hessen  l  Lippe l  Lübeck  l
 Mecklenburg-Schwerin 
l   Mecklenburg-Strelitz   l  Oldenburg   l  Preußen  l  Reuss älterer Linie  l  Reuss jüngerer Linie  l  Sachsen l
 Sachsen-Altenburg  l  Sachsen-Coburg-Gotha l  Sachsen-Meiningen  l  Sachsen-Weimar-Eisenach  l  Schaumburg-Lippe  l
 Schwarzburg-Rudolstadt Schwarzburg-Sondershausen  l  Waldeck l  Württemberg



Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900

- Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach -
V. Verwaltungsbezirk (Neustadt)
 

Gemeinde Einwohner
01.12.1910
Albersdorf 119
Alsmannsdorf 95
Arnshaugk 121
Auma 2.978
Berga an der Elster 1.515
Birkhausen 97
Birkigt 35
Börthen 345
Braunsdorf 224
Breitenhain 109
Bucha 151
Burgwitz 85
Burkersdorf (Amtsgericht Neustadt) 59
Burkersdorf (Amtsgericht Weida) 239
Chursdorf 262
Clodra 215
Crimla 406
Cronschwitz 213
Culmitzsch 546
Daumitsch 104
Dittersdorf 113
Döblitz 81
Döbritz 140
Dörtendorf 309
Dreba 411
Dreitzsch 370
Endschütz 383
Eula 97
Forstwolfersdorf 195
Förthen 88
Friedmannsdorf 214
Frießnitz 367
Geheega 27
Geroda 130
Göhren 166
Gräfenbrück 122
Grobengereuth 125
Grochwitz 104
Großbocka 202
Großdraxdorf 68
Großebersdorf 275
Großfalka 83
Großkundorf 250
Gütterlitz 231
Haßla 53
Hohenölsen, weimarischer Anteil   1) 228
Hundhaupten, weimarischer Anteil   2) 65
Katzendorf 59
Keila 124
Kleina 100
Kleinbernsdorf 273
Kleinbocka 128
Kleindembach 438
Kleinkundorf 108
Knau 527
Köckritz 128
Köfeln 112
Kolba 371
Kopitzsch 77
Kospoda 293
Köthnitz 138
Krölpa 112
Köstitz   3) 816
Langendembach 433
Laskau 80
Lausnitz 506
Läwitz 139
Lederhose 204
Lemnitz 153
Letzendorf 136
Leubsdorf 160
Lichtenau 164
Liebsdorf 164
Linda 180
Lindenkreuz 292
Loitsch 119
Markersdorf bei Berga 105
Markersdorf bei Münchenbernsdorf 100
Meilitz 241
Merkendorf 268
Miesitz 190
Mittelpöllnitz 252
Moderwitz 344
Molbitz 534
Moßbach 587
Münchenbernsdorf 2.264
Muntscha 167
Neudeck 94
Neuensorga 116
Neundorf 152
Neunhofen 648
Neustadt an der Orla 7.095
Niederpöllnitz 383
Nimritz 202
Obergeißendorf 140
Oberoppurg 223
Oberpöllnitz 618
Oberrenthendorf 379
Oppurg 692
Ottmannsdorf 120
Pfersdorf 59
Piesigitz 134
Pillingsdorf 148
Porstendorf 71
Posen 120
Quaschwitz 104
Rehmen 324
Rohna 118
Rosendorf 103
Rothenbach 60
Rußdorf 137
Schafpreskeln 72
Schmieritz 167
Schömberg 131
Schönborn 141
Schöndorf 179
Schüptitz 142
Schwarzbach 350
Seifersdorf 75
Silberfeld 176
Sirbis 90
Solkwitz 103
Staitz 332
Stanau 170
Steinbrücken 133
Steinsdorf 432
Stelzendorf 88
Strößwitz 69
Struth 120
Tausa 89
Teichwitz 94
Teichwolframsdorf 1.849
Thränitz 219
Tischendorf 135
Tömmelsdorf 89
Traun 61
Triptis 2.948
Uhlersdorf 96
Untendorf 64
Untergeißendorf 85
Unterröppisch 238
Untitz 112
Veitsberg 435
Volkmannsdorf 431
Waltersdorf 741
Weida 9.306
Weira 440
Weltwitz 209
Wenigenauma 162
Wernsdorf 209
Wetzdorf 144
Wiebelsdorf 78
Wittchendorf 145
Wittchenstein 106
Wöhlsdorf 207
Wolfersdorf 399
Wolfsgefärth 163
Wünschendorf 941
Wüstenwetzdorf 106
Zadelsdorf 259
Zedlitz 86
Zickra bei Auma 56
Zickra bei Berga 143
Zossen 100
Zschorta 52
Zwackau 138

 

1) Der andere Teil gehört zum Fürstentum Reuß älterer Linie (Landratsamt Greiz)
2) Der andere Teil gehört zum Fürstentum Reuß jüngerer Linie (Landratsamt Gera)

 nachrichtlich:
1.1.1913 Gebietstausch mit dem Herzogtum Sachsen-Meiningen.
Die Gemeinde Köstitz kommt zum Kreis Saalfeld, von dort wird die
Gemeinde Mosen in den V. Verwaltungsbezirk umgegliedert.

Zum V. Verwaltungsbezirk gehörten noch die unbewohnten gemeindefreien
Forstbezirke Auma, Hummelshain, Neustadt an der Orla und Weida.

 


(c) 2004-2014 www.gemeindeverzeichnis.de